Restaurant Julius

Im Restaurant Julius wird die langjährige kulinarische Tradition des Hotel Berlin, Berlin tagtäglich zelebriert und auf zeitgemäße Art und Weise fortgeführt. Hier offerieren wir unseren Gästen eine besondere Auswahl an frisch zubereiteten Gerichten und Getränken.

Zeit:

Dienstag bis Freitag, von 12.00 bis 15.00 Uhr: Lunch und À-la-carte-Service;
Dienstag bis Samstag, von 18.00 bis 22.30 Uhr: À-la-carte-Service;
Sonntag und Montag: geschlossen

Das Restaurant des Hotel Berlin, Berlin trägt den Namen seines ersten Hotelmanagers Julius Sauter.

Julius Sauter war ein ambitionierter Hotelier mit einer außergewöhnlichen Begeisterung für die besonders feine Küche. Zweifellos lag diese Leidenschaft in seiner Herkunft begründet – der Region Baden, in direkter Nachbarschaft zu Frankreich. Als Julius Sauter 1958 nach Berlin kam, begann er sofort, Köche, Küchenhilfen und Kellner auszuwählen, die die außergewöhnlich schmackhafte badische Küche originalgetreu zubereiten und stilgerecht servieren konnten. Bald erlangte das Hotel Berlin, Berlin damals den Ruf, eines der besten Restaurants der Stadt Berlin zu beherbergen. In den 1960er Jahren galt es sogar als das führende Grillrestaurant der Stadt, gemäss einem damaligen Vergleich aller Restaurants in Berlin.

Julius Sauter leitete das Hotel über 25 Jahre. Seine Ideen und Visionen prägen unser gesamtes Haus bis heute. Am deutlichsten fühlen Sie sie im Restaurant Julius – denn hier sind uns seine Ambitionen jeden Tag aufs Neue Motivation, unseren Gästen erstklassige Gerichte zu präsentieren.

Freuen Sie sich im Restaurant Julius auf saisonal und regional inspirierte Kreationen à la Sense & Season – und somit auf frische, heimische Zutaten und die sorgfältige Zubereitung Ihrer Wunschgerichte. 

Werfen Sie einen Blick auf unsere Juliuskarte .