ONLINE BUCHEN

Anreise:
Abreise:
Personen:
Zimmer:
Buchung bearbeiten
 

Telefonisch Buchen

+49 (0) 30 2605 2097
Specials & Packages
best price
Buchen Sie hier.
Wir garantieren Ihnen den besten im Internet erhältlichen Preis. [MEHR]

Firmen/Promo Login

Soziale Netzwerke

Hotel Berlin, Berlin, Deutschland
Gesundheitsförderung im Hotel

Hotel Berlin, Berlin setzt auf aktive Gesundheitsförderung seiner Mitarbeiter

Berlin, 18.01.2011.Am Montag, den 17. Januar, drehte es sich im Hotel Berlin, Berlin einmal mehr um die Mitarbeiter des traditionsreichen Hauses am Lützowplatz.

Um genau zu sein, stand an diesem Tag die Gesundheit der 250 Beschäftigten im Mittelpunkt. Beim „Gesundheitstag“, den das drittgrößte Hotel der Stadt gemeinsam mit der Techniker Krankenkasse veranstaltete, ging es um Gesundheitsförderung sowie darauf abgestimmte Präventionsmaßnahmen. Die Hotelmitarbeiter erhielten Anregungen und konkrete Angebote auf unterschiedlichsten Gebieten.

Auf dem Programm standen u. a. Massagen, Ernährungsthemen und entspannende Ausgleichsübungen.

 

Der Gesundheitstag ist ein weiterer Schritt des Hotels auf dem Weg der beruflichen Gesundheitsförderung. Bereits seit drei Jahren kommt wöchentlich eine Personal-Trainerin ins Haus, die Mitarbeiter-Kurse zur Gesundheitsförderung anbietet, diese aber auch gemeinsam mit der Hotelführung und den Mitarbeitern plant und gestaltet. So stehen beispielsweise autogenes Training und progressive Muskelentspannung auf dem Kursplan. Für das 2 x 30-minütige Training in der Gruppe werden die Mitarbeiter nicht nur von ihrer Arbeit frei gestellt, sondern das Hotel übernimmt auch die Hälfte der Kursgebühren. Die andere Hälfte wird heute von vielen Krankenkassen im Rahmen diverser Präventionsprogramme bezuschusst. Im Anschluss gibt es in den einzelnen Abteilungen, für die Mitarbeiter, die nicht unbedingt in einer festen Gruppe trainieren wollen, noch einmal die Möglichkeit 15 Minuten beim Programm „Fit am Arbeitsplatz“ dabei zu sein.

 

„Gesundheit ist nichts alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts. Mit solchen Maßnahmen geben wir Anstöße, vermitteln Kontakte und schaffen Offenheit für das wichtige Thema Gesundheit“, sagt Managing Director, Cornelia Kausch. „Darüber hinaus achten wir auf ein ausgewogenes Angebot an Speisen in unserer Mitarbeiterlounge. Wie kontinuierlich sich jeder um seine Gesundheitsvorsorge kümmert, entscheidet allerdings der Einzelne. Wir können nur Unterstützer und Förderer sein.“

Dass Stress im Hotellerie-Alltag ein Thema ist, liegt nahe. Umso wichtiger ist auch das Thema Gesundheitsförderung, um Stressbewältigung, Entspannung und Teambuilding aktiv zu gestalten. Vor allem Übungen, die leicht in die Arbeitsroutine eingebunden werden können, sind wirkungsvoll. „Damit lassen sich Haltungsschäden, Rückenbeschwerden oder Verspannungen positiv beeinflussen“, weiß die erfahrene Personal Trainerin des Hotels Nicole Kröning.