Nutzungsbedingungen & Datenschutz

Copyright & Haftungsausschluss

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

der Pandox Berlin GmbH c/o Hotel Berlin, Berlin, Lützowplatz 17, 10785 Berlin

(Verantwortlicher gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung [EU-DSGVO])

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen.

Wir nehmen den Schutz von personenbezogenen Daten sehr ernst. Daher ist die Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sowie der weiteren einschlägigen Datenschutzgesetze für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Welche anonymen Daten erheben wir und zu welchem Zweck?

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern unsere Webserver automatisch die Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Internetseiten zu ermöglichen und Sie so auf unser Leistungsangebot und auf unser Unternehmen hinweisen zu können. Dies sind:

- der Name Ihres Internet Service Providers,
- die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen, sowie das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs,
- die jeweils übertragene Datenmenge,
- Ihr Browser, die Sprache und Version der Browsersoftware sowie Ihr

Betriebssystem und dessen Oberfläche.

Wir werten diese technischen Daten anonym und lediglich zu statistischen Zwecken aus, um unseren Internetauftritt zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu.

 

Welche personenbezogenen Daten erheben wir und zu welchem Zweck?

  1. Folgende Daten werden bei einer Online Buchung von uns erhoben:

- Ihr Vor- und Nachname sowie ggf. Titel,
- Ihre Adresse und Ihre E-Mail
- Ihre Bestellvorgänge (Datum und Inhalt der Bestellung, Warenwert),
- Ihre Kreditkartendaten.

Folgende weiteren Daten können Sie freiwillig angeben:

- Ihre Telefonnummer.

Diese Daten werden bei Löschung Ihres Profils von uns gelöscht.

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO.

Auszug aus Artikel 6 (b) die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;

Für die Nutzung unserer Online-Dienste ist es nicht erforderlich, einen Account anzulegen. Sie können auch als Gast Bestellungen abgeben und Anfragen an uns richten. In diesem Fall müssen Sie bei jedem neuen Vorgang Ihre Daten erneut angeben.

 

  1. Datenverarbeitung durch Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um Präferenzen der Besucher verfolgen und unser Internetangebot entsprechend optimal gestalten zu können.

Wir nutzen zum einen Transiente Cookies. Diese werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Sie speichern eine sog. Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

Darüber hinaus nutzen wir Persistente Cookies. Diese sind für ein Jahr gültig und können jederzeit über Ihren Browser gelöscht werden.

Um das Speichern von Cookies zu verhindern, muss in den Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” ausgewählt werden. Wenn keine Cookies vom Browser akzeptiert werden, kann der Funktionsumfang der Website eingeschränkt sein.

Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegeben Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

Auszug aus Artikel 6 (a) Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;

  1. Datenverarbeitung bei Nutzung unseres allgemeinen Kontaktformulars

Wenn Sie uns über unsere Internetseite kontaktieren, werden wir die folgenden Informationen verarbeiten, um auf Ihre Anfrage angemessen reagieren zu können:

- Datum und Uhrzeit der Anfrage,
- Ihr Vor- und Nachname sowie ggf. Titel,
- Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer,
- Anfragetext,

Ohne Angabe dieser Daten können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten.

 

Folgende weiteren Daten können Sie freiwillig angeben:

 - Ihre Telefonnummer und Anschrift.

Fehlen diese Daten, können wir Sie über den entsprechenden Weg nicht kontaktieren, sondern ausschließlich über Ihre E-Mail-Adresse.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht mehr erforderlich sind.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO, soweit die Bearbeitung Ihrer Anfrage zur Erläuterung unserer Leistungen und unseres Unternehmens erfolgt. Sollte Ihre Anfrage in Vorbereitung eines Vertragsabschlusses erfolgen, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO.

Auszug aus Artikel 6 (b) die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;

 

  1. Datenverarbeitung bei einer Online Bewerbung über Drittanbieter

Sie können Ihre Bewerbungen auf unsere Stellenausschreibungen oder auch Initiativbewerbungen über unser Bewerber-Kontaktformular versenden. Hierbei verarbeiten wir die folgenden Daten:

- Datum und Uhrzeit der Anfrage,
- Ihr Vor- und Nachname sowie ggf. Titel,
- Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer,
- Anfragetext,
- Ihr Beruf/ Ausbildung und Abschlussjahr, möglicher Eintrittstermin.

Ohne Angabe dieser Daten können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten.

Folgende weiteren Daten können Sie freiwillig angeben:

- Ihre Adresse,
- Ihr Geburtsdatum,
- Ihre Gehaltsvorstellung,
- Anhänge (z.B. Bewerbungsunterlagen).

Fehlen diese Daten, müssen wir diese separat anfordern, soweit sie für unsere Entscheidungsfindung und die Kontaktaufnahme mit Ihnen erforderlich sind.

Die Daten werden zur Prüfung Ihrer Bewerbungsaussichten und die Auswahl eines Bewerbers verarbeitet.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO.

Auszug aus Artikel 6 (a) Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;

Wir werden Ihre Daten nach drei Monaten ab Entscheidung über die Stellenvergabe automatisch löschen, soweit Ihrerseits kein Anspruch gemäß AGG aufgrund der Entscheidung geltend gemacht wird (in diesem Fall erfolgt die Löschung nach Abschluss des Verfahrens über Ihren Anspruch).

Sollten Sie für uns gegebenenfalls für eine spätere Stellenvergabe in Frage kommen, werden wir Ihre Daten erst nach zwei Jahren ab Zusendung löschen, wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung erteilen. Diese Einwilligung können Sie später mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf hat zur Folge, dass Sie Ihre Daten für die spätere Ausschreibung erneut einsenden müssen, sofern Sie sich erneut bewerben wollen. Sonstige Nachteile (insb. bei der Auswahl des Bewerbers) ergehen Ihnen aus diesem Widerruf nicht.

Was gilt allgemein für alle Fälle der Datenverarbeitung?

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht. Wir weisen darauf hin, dass wir Ihre Daten erst nach Ablauf einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht löschen können, soweit eine solche besteht. Dies gilt entsprechend für eine etwaige Aufbewahrungspflicht aus einem Vertrag mit Ihnen.

Wie sichern wir Ihre Daten?

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um Ihre durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verluste, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Unsere Mitarbeiter und ggf. datenverarbeitende Dritte sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, von uns gemäß EU-DSGVO jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Des Weiteren stehen Ihnen in Bezug auf diese gespeicherten Daten folgende Rechte zu:

- das Recht auf Auskunft über gespeicherte Daten (Art. 15 EU-DSGVO),
- das Recht auf Berichtigung unzutreffender Daten (Art. 16 EU-DSGVO),
- das Recht auf Löschung von Daten (Art. 17 EU-DSGVO),
- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten (Art. 18 EU- DSGVO),
- das Recht auf Widerspruch gegen unzumutbare Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DSGVO) und
- das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO).

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an info@hotel-berlin.de oder an die im Impressum genannte Post-Adresse.

Sie haben zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO verstößt (Art. 77 EU-DSGVO).

Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Weitere Informationen

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten: k.schropp@streit-online.de

Information nach Art. 13 Abs. 2 lit. e EU-DSGVO:  Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die etwaigen Folgen einer Nichtbereitstellung entnehmen Sie bitte für den jeweiligen Datenverarbeitungsvorgang dem Absatz "Welche personenbezogenen Daten erheben wir und zu welchem Zweck?".

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung oder aufgrund geänderter Gesetzgebung oder Rechtsprechung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Datenschutzerklärung entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

VEREINBARUNG ZWISCHEN DEM NUTZER

UND Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin

Dieses Webangebot wird Ihnen als Benutzer vorbehaltlich ihres uneingeschränkten Einverständnisses mit den folgenden Nutzungsbedingungen zur Verfügung gestellt. Durch Benutzung dieses Webangebots erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

BESCHRÄNKUNG PRIVATE UND NICHT GEWERBLICHE NUTZUNG

Dieses Webangebot ist ausschließlich für Ihren privaten und nicht gewerblichen Gebrauch bestimmt. Es ist nicht gestattet, Informationen, Software, Produkte oder Dienstleistungen, die Sie in diesem Webangebot finden oder von diesem erhalten, zu verändern, zu vervielfältigen, zu vertreiben, zu übertragen, darzustellen, vorzutragen, wiederzugeben, zu veröffentlichen, zu lizenzieren, oder abgeleitete Bearbeitungen hiervon zu erstellen, zu übermitteln oder zu verkaufen.

COPYRIGHTS UND WARENZEICHEN

Alle Inhalte dieses Webangebots unterliegen dem Copyright © 2015 der Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin ist eine Handelsbezeichnung der Tochtergesellschaften der Pandox AB, die weltweit als Hotelimmobiliengesellschaft tätig ist. Warenzeichen der Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin dürfen ohne vorherige schriftliche Einwilligung der Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin öffentlich nicht benutzt oder dargestellt werden, außer soweit dies anderweitig auf diesem Webangebot für heruntergeladene Logos und Photographien vorgesehen ist.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Angaben in diesem Webangebot werden ohne jegliche, ausdrücklich oder stillschweigend enthaltene, gesetzlich oder anderweitig festgelegte Gewährleistungen, Zusicherungen, Voraussetzungen, Verpflichtungen, Bedingungen, einschließlich aber ohne Beschränkung auf die Zusicherung einer allgemeinen Gebrauchstauglichkeit, der Nichtverletzung geistigen Eigentums oder einer besonderen Gebrauchstauglichkeit zur Verfügung gestellt. Soweit einzelne Rechtsordnungen den Ausschluss der genannten Garantien untersagen, können die obigen Ausschlüsse für Sie nicht anwendbar sein. Des Weiteren gewährleistet Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen, Texte, Grafiken, Verknüpfungen oder anderer Elemente der Angaben. Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin ist es jederzeit ohne Ankündigung erlaubt, Änderungen in den Angaben, Programmen, Richtlinien oder anderen Informationen, die in den Angaben enthalten sind, zu machen. Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin übernimmt keine Verpflichtung, die Angaben zu aktualisieren.

Keinesfalls wird Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin und / oder ihre Konzerngesellschaft für unmittelbare oder mittelbare Schäden, Folgeschäden oder sonstige Schäden, einschließlich für Gewinnausfälle oder Datenverluste, weder aus einem vertraglichen Anspruch noch aus einen Anspruch aus unerlaubter Handlung haften, der durch die Benutzung oder den Betrieb des Webangebots entsteht. Dies gilt auch dann, wenn Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin von der Möglichkeit solcher Schäden verständigt worden ist. Da einzelne Gerichtsbarkeiten den Ausschluss oder die Beschränkung der Haftung für Folge- oder Zufallsschäden untersagen, kann die obige Beschränkung für Sie nicht anwendbar sein.

KEIN UNRECHTMÄßIGER ODER VERBOTENER GEBRAUCH

Als Voraussetzung des Gebrauchs unseres Webangebots sichern Sie Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin zu, dass Sie dieses Webangebot nicht für Zwecke verwenden, die rechtswidrig oder durch diese Nutzungsbedingungen untersagt sind.

LINKS AUF WEBANGEBOTE VON DRITTEN

Dieses Webangebot kann "Hyperlinks" auf Websites enthalten, die von anderer Seite als von Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin betrieben werden. Solche "Hyperlinks" werden lediglich als Verweisung zur Verfügung gestellt. Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin kontrolliert weder diese Webangebote noch ist sie verantwortlich für deren Inhalt. Die Einbeziehung von "Hyperlinks" in solche Webangebote beinhaltet weder eine Bestätigung der Angaben auf diesen Websites noch schließt diese eine Verbindung mit deren Betreibern ein.

ÄNDERUNGEN DIESER VEREINBARUNG

Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin können jederzeit nach ihrem alleinigen Ermessen die Zugriffsbedingungen zu diesem Angebot verändern. Ihre fortgesetzte Benutzung dieses Webangebots nach einer solchen Änderung gilt als Genehmigung der Änderung.

ALLGEMEINES

Jegliche Ansprüche aufgrund dieser Vereinbarung oder der Angaben unterliegen dem Recht des Staates Deutschland, Europa, unter Ausschluss seiner Rechtswahlnormen. Diese Vereinbarung begründet die vollständige Übereinkunft der Parteien im Hinblick auf den hiervon betroffenen Gegenstand und verdrängt alle früheren mündlichen oder schriftlichen Absprachen. Eine Unterlassung oder Verzögerung der Ausübung von Rechten, der hierunter fallenden Rechtsmittel oder der Geltendmachung der Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung durch die Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin begründet keinen Verzicht auf diese. Sollte ein Teil dieser Vereinbarung oder eine Bestimmung derselben unwirksam, nicht durchsetzbar oder nichtig sein, so lässt dies die Wirksamkeit der Bestimmungen im Übrigen unberührt. Überschriften dienen lediglich der Annehmlichkeit und sind nicht für eine Auslegung dieser Vereinbarung bestimmt.

Sie stimmen zu, dass als Ergebnis dieser Vereinbarung oder der Benutzung dieses Webangebots kein Joint-Venture, keine Gesellschaft, kein Vertretungsverhältnis und kein Vertretungsverhältnis zwischen Ihnen und der Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin entsteht.

Fiktive Bezeichnungen von hier erwähnten Unternehmen, Produkten, Personen, Charakteren, und / oder Daten beabsichtigten, weder eine reale Person oder Veranstaltung noch ein wirkliches Unternehmen oder Produkt darzustellen.

Alle Rechte, soweit nicht ausdrücklich gewährt, bleiben vorbehalten.

BENUTZUNG DES WEBANGEBOTS

Die Reservierungsfunktion dieses Webangebots für die Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin wird lediglich zur Unterstützung der Kunden bereitgestellt, um die Verfügbarkeit der mit Reisen im Zusammenhang stehenden Waren und Dienstleistungen zu ermitteln und um rechtmäßige Reservierungen vorzunehmen; andere Zwecke sind nicht vorgesehen. Sie sichern zu, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und das Recht besitzen, diese Vereinbarung zu schließen und dieses Webangebot in Übereinstimmung mit den hier vorliegenden Geschäftsbedingungen zu benutzen. Hiermit erklären Sie sich bereit, finanziell für jegliche Benutzung dieses Webangebots zu haften (dies gilt auch für die Benutzung Ihres Accounts durch Andere, insbesondere auch durch in Ihrem Haushalt lebende Minderjährige). Außerdem erklären Sie sich einverstanden, die Benutzung dieses Webangebots durch Minderjährige unter Ihrem Namen oder Account zu kontrollieren. Sie gewährleisten ferner, dass alle Informationen, die durch Sie oder Mitglieder Ihres Haushalts bei der Benutzung dieses Webangebots mitgeteilt werden, richtig, korrekt und ohne Einschränkungen sind sowie ferner keine falschen oder betrügerischen Reservierungen darstellen. Des Weiteren willigen Sie ein, dass die Reservierungsmöglichkeiten dieses Webangebots nur dazu dienen, rechtmäßige Reservierungen oder Käufe für Sie oder für andere Personen zu tätigen, für die Sie rechtsgültig bevollmächtigt sind. Auch haben Sie Verständnis dafür, dass der übermäßige Gebrauch oder Missbrauch der Reservierungsmöglichkeiten dieses Webangebots dazu führen kann, dass Ihnen der Zugriff zu solchen Einrichtungen verweigert wird.

Für Reservierungen und andere Dienstleistungen, für die Kosten entstehen können, erklären Sie sich einverstanden, sich an die mit dem Kauf verbundenen Geschäftsbedingungen zu halten, einschließlich der - aber nicht beschränkt auf die - Bezahlung aller fälligen Beträge und des Einverständnisses mit allen Regeln und Beschränkungen hinsichtlich der Verfügbarkeit der Tarife, Produkte oder Dienstleistungen. Sie sind haftbar für alle Kosten, Gebühren, Abgaben, Steuern und Festsetzungen, die sich aufgrund der Benutzung dieses Webangebots ergeben.

WÄHRUNGSUMRECHNUNG

Devisenkurse beruhen auf öffentlich verfügbaren Quellen und sollten lediglich als Richtlinie verwendet werden. Zimmerpreise werden nur in der jeweiligen Landeswährung des Hotels garantiert. Eine tägliche Aktualisierung der Währungskurse erfolgt nicht. Die in diesem Webangebot zur Verfügung gestellten Währungsinformationen werden für richtig gehalten; die Pandox Berlin GmbH, c/o Hotel Berlin, Berlin und / oder Konzerngesellschaft garantiert für deren Richtigkeit jedoch nicht.